+41 71 461 30 30 info@lebestark.ch

Ist Simeon Panda natural?

22

MÄRZ, 2016

Real or fake natty?

Ich möchte dir eine ehrlich Meinung meinerseits mitteilen, die frei von irgendwelchen Sponsoren ist und keinen finanziellen Hintergrund besitzt. Wieso? Weil ich erstens anderen Menschen helfen möchte und zweitens die Schnauze langsam voll habe von der Lügerei im Fitness-, Bodybuilding- und Supplementgeschäft.

Simeon Panda erklärt in seinem „Lifetime Drugfree Tested“ Video, dass er endlich seinen „Naturalstatus“ bewiesen hat. Dieses Video hast du vielleicht gesehen und feierst es, weil es dich zu neuen Zielen antreibt und motiviert, was auch seine Berechtigung hat. Simeon hat auch eine brutale Physique! Einen sehr tiefen KFA (Körperfettanteil), eine stark ausgeprägte Muskulatur und den sogenannten „Photoshop“ Look wie ihn Lazar Angelov und Konsorten besitzen. Simeon ist auch für mich eine Inspiration und seine Gains sind definitiv im Level des Olymps. Zudem ist er ein echt cooler, sympathischer und freundlicher Typ!

Ich möchte dir einfach ein paar Denkanstösse geben. Du wirst im Internet auf der Suche nach Antworten, dich wahrscheinlich ein bisschen verloren finden. Dies kann vielleicht daran liegen, dass die dominante Sprache mit wirklich gutem Inhalt meistens English ist und dein Schulenglich nicht wirklich mitkommt. Es kann aber auch sein, dass die deutschsprachigen Fitness Youtuber dich genauso verwirren, weil sie dir am Ende des Videos doch nur ihr Protein, ihr Armbändeli oder ihren Haarschnitt verkaufen wollen. Ich verstehe dich zu 100%!

Simeon Panda besitzt statistisch gesehen eine ähnlich Statur wie Arnold Schwarzenegger in seinen besten Tagen. Arnie hat öffentlich zugegeben, dass er auf Stoff war (Steroiden konsumiert hat). Zusätzlich ist der Panda als Teilnehmen an der legendären „Musclemania“ zu sichten, in welcher Jungs auf der Bühne stehen, die auf jeden Fall CLEN eaten und hard TRENen wenn du verstehst was ich meine. Du findest auch ein Foto von Simeon und seinem Homeboy Ulysses mit Pro-Bodybuilder und Stoff-Konsumierer Kai Greene im Netz, in welcher Kai nicht wirklich viel muskulöser oder breiter wirkt als die beiden „Naturals“. Auch auf dem Foto neben Jay Cutler sieht Simeon auf keinen Fall „dünn“ aus. Beachtet man den shredded Look von Simeon, der sehr schwer zu halten ist (aus eigener Erfahrung), dann stellen sich immer weitere Fragen..

“Du wirst im Internet auf der Suche nach Antworten, dich wahrscheinlich ein bisschen verloren finden.”

NA WAS JETZT?!

Gemäss seinem Video kann der Polygraf Test, welchem Simeon sich unterzogen hat nicht wirklich ernst genommen werden. Auch die „Drug Tests“, dessen Laborwerte nirgends wirklich zu finden sind, sind irgendwie seltsam. Eine Urin Probe wäre sicherlich sehr genau, aber sogar dort kann geflunkert werden. Die 5000 US Dollar, die er für diesen Spass ausgeben musste sind nicht wirklich eindrucksvoll. Ein echter Test auf Olympiade-Niveau, kann bis zu 100’000 USD verschlingen! Sogar dort wird beschissen, was das Zeug hält..

 

VERÄNDERUNG NÖTIG?

Kann ich also jetzt hieb- und stichfest mit Beweisen sagen, dass der englische Bodybuilder Stoff nimmt? Sicher nicht! Man müsste seine Gene auf jeden Fall an die Menschheit weitergeben, wenn er wirklich natural sein sollte. Ich muss dir aber leider sagen, dass ich das einfach nicht glauben kann. Lügen und Bilder wie diese formen in dir ein Ziel, das einem unrealistischem Standard entspricht. Deine Eltern müssen sich Sorgen um dich machen, wenn du etwas verfolgst, das nicht im Rahmen eines gesunden Lifestyles erreicht werden kann. Aus diesem Grund widme ich dieses Schreiben an dich, junger Freund! Finde deine Liebe im Krafttraining aber sei dir bewusst, dass die Welt ein Marketing-Schauplatz ist, in welcher Lügen und Geld oftmals Hand in Hand ihre Wege gehen.