+41 71 461 30 30 info@lebestark.ch

Wieso fällt mir Abnehmen schwer?

22

NOVEMBER, 2016

Faktoren, die den Fettabbau beeinflussen können.

Immer wieder unterhalte ich mich mit meinen Kunden über ihr Essverhalten, ihren Fortschritt und die Zielsetzung. In den meisten Fällen können wir erhebliche Fortschritte verzeichnen und erkennen, dass das Gewicht langsam aber sicher nach unten geht. Wenn kein wirklicher Erfolg zu sehen ist, liegt dies erfahrungsgemäss an der fehlenden Disziplin gegenüber der Ernährung und des Trainings.

Wo liegt jedoch das Problem, wenn der strikte Essplan und das intensive Trainingsregime rigoros durchgezogen wird? Es gibt diverse, medizinische Faktoren die erheblichen Einfluss ausüben können.

Chronischer Stress: Wer mit Angst und/ oder Stress lebt bzw. diese zwei Zustände im persönlichen Leben akzeptiert, muss sich bewusst sein, dass der Körper u.a. chemische Substanzen produziert, wie z.Bsp. Kortisol. Kortisel besitzt katabole Eigenschaften und hat Einfluss auf die Fettspeicherung.

Cushing Syndrom: Das Cushing Syndrom bezeichnet eine übermässige Konzentration von Kortisol im Blut, welches in Zusammenhang mit einem erhöhten Blutzuckerspiegel stehen kann. Unförmige Veränderungen am Körper können das Resultat sein.

Hypothyreose: Die Hypothyreose ist eine mangelnde Versorgung des Körpers mit Schilddrüsenhormonen. Eine Unterfunktion der Schilddrüse kann den Stoffwechsel negativ beeinflussen.

Wo liegt jedoch das Problem, wenn Essplan und Trainingsregime strikt eingehalten wird?

Polyzystische Ovarien (POS): Das typische Syndrom für POS ist u.a. Übergewicht, welches nicht mit übermässigem Essen zusammenhängt.

Depression: Depressives Verhalten kann dazu führen, dass Menschen unbewusst eine erhöhte Nahrungsaufnahme verfolgen. Kohlenhydrate z.Bsp. können das Hormon Serotonin beeinflussen, welches schläfrig aber auch glücklich machen kann.

Hormonelle Veränderungen der Frau: Bewegt sich eine Frau auf das Wechselalter zu, kann eine ungewollte Gewichtszunahme erfolgen.

VERÄNDERUNG NÖTIG?

Geschrieben von Gregory Dzemaili

Photographed at Lebe Stark Gym, Romanshorn

In den meisten Fällen ist es wie anfangs erwähnt, die fehlende Disziplin. Alkohol kann ebenfalls schwerwiegende Konsequenzen mit sich bringen, da nur 5dl Wein 360 KCAL mit sich tragen was einer mittleren Mahlzeit entspricht.

Bei Anzeichen für den fehlenden Erfolg trotz strikter Einhaltung des Trainings- und Ernährungssystems, kann der Gang zum Arzt vielleicht Abhilfe schaffen. Dabei ist es wichtig zu erwähnen, dass man selbst bei der Einschätzung beim Doktor erwähnt was das Problem sein könnte..

Die möchteste weiterhin motiviert werden?
Trage dich für unseren Newsletter ein.

Kostenloser Abnehm-Guide

Trage jetzt deine Email ein und registriere dich kostenlos für unseren Abnehm-Guide!

©️ 2018 Lebe Stark / AGB

Danke für dein Vertrauen!