+41 71 461 30 30 info@lebestark.ch

Der # 1 FAKTOR für erfolgreiches Abnehmen (und HALTEN!)

Geschrieben von Gregory Dzemaili

Ein Punkt, der in seiner Einfachheit oft missachtet wird

Eine der vielen Erfolgsgeschichten von Lebe Stark Personal Training ist aussergewöhnlich und dient gleichzeitig als Beispiel für erfolgreiches Abnehmen. Der wohl wichtigste Punkt in dieser Gleichung des Abnehmens, wurde in diesem Fall nicht nur eingehalten sondern transformierte gleichzeitig das Denken dieser Kundin.

Es ist wichtig festzuhalten, dass nicht jeder Mensch gleich ist. Gewisse Prinzipien und Diätformen funktionieren bei den einen besser, bei anderen schlechter. Dieser Fall jedoch kommt sicherlich sehr nahe an einen Blueprint, dessen Erfolgsrate ungemein hoch ist.

DER #1 FAKTOR

Natürlich gibt es nicht nur den einen, magischen Faktor der zum Erfolg führt. Die Pille in die fettfreie Matrix, wie ich in meinem Buch “Lebe Stark” bereits erwähnt habe, existiert nun mal nicht.

Ein kalorisches Defizit ist gemäss einer Studie des ARS, der ausschlaggebende Faktor für den Erfolg. Entgegen vieler Meinungen ist nicht der Diättyp entscheidend. Weder Atkins, Paleo noch Metabolic und Konsorten sind verantwortlich für den Erfolg, sondern die Reduktion des Energie-Inputs.

Obwohl dieser Faktor sicherlich eine der wichtigsten in der Planung ist, liegt unser Augenmerk eher auf der Ausführung.

“Beständigkeit ist der Schlüssel zum Erfolg”

20 KG IN 252 TAGEN

Der wichtigste Faktor ist ganz einfach und simpel: Beständigkeit. Nur wer konstant seiner Diät bzw. seinem Ernährungs- und Trainingsregime folgt, wird Erfolg haben. Es kann weder dem Zufall, den Gefühlen oder einer ab-und-zu-Mentalität überlassen werden. Erfolg hat, wer sich an ein bewährtes System hält.

In 8.5 Monaten konnten wir mit der in der Einleitung angesprochenen Kundin, über 20 kg abnehmen. Gestartet sind wir im August 2016 mit 89.8 kg und mittlerweile sitzt sie auf 68.9 kg Körpergewicht.

Das Training war intensiv.

Die Ernährung war minutiös geplant.

Hätte sie sich jedoch nicht über die Monate hinweg daran gehalten, wäre der Erfolg mit Garantie nicht eingetreten. Die Veränderung ihres Denkens ist ihr nach über 8 Monaten gewiss.

VERÄNDERUNG NÖTIG?

VORTEILE DER BESTÄNDIGKEIT

Wer sich nicht an seine Planung haltet, wird nach einer gewissen Weile frustriert feststellen, dass sich das Spiegelbild, die Waage und der Fettgehalt mit aller Wahrscheinlichkeit wieder negativ (oder positiv im Sinne einer Gewichtszunahme) verändern. Oftmals finde ich in Gesprächen (sogenannte Checkpoints) mit meinen Kunden heraus, dass sie sich ganz einfach nicht mehr an das Ernährungs- und/ oder Trainingsregime gehalten haben.

Die wichtigsten Vorteile, Eigenschaften und Erfolgsfaktoren der Beständigkeit, fasse ich im Abschluss mit einer Bullet-Liste zusammen:

  • Veränderung des Mindsets gegenüber Ernährung und Training
  • 3-4 Wochen werden benötigt um Gewohnheiten zu verändern
  • Zielstrebigkeit führt zu Beständigkeit
  • Erste Resultate fördern die Beständigkeit
  • Planung der Trainingswoche
  • Einhaltung und Vorbereitung von Mahlzeiten
  • Intention bringt Erfolg
  • Eliminierung des “inneren Schweinehundes”
  • Transformation von “ich muss” zu “ich will”
  • Adaption eines neuen Lifestyles

Sich konstant an ein System halten, welches funktioniert ist nicht in Ernährung und Fitness der Schlüssel zum Erfolg, sondern auch in allen anderen Bereichen eines starken und erfolgreichen Lebens..