+41 71 461 30 30 info@lebestark.ch

TOP 10 Gründe wieso du keine STOFFWECHSEL-KUR benötigst!

Mai 16, 2018

Autor: Gregory Dzemaili

Format: Text, Audio, Video

Erst vor kurzem durfte ich meine Weiterbildung zum L1 Nutrition Coach von Precision Nutrition antreten.

Was ich in dieser kurzen Zeit bereits gelernt habe, ist für mich revolutionär.

Immer mehr realisiere ich die Vielfältigkeit des Menschen und genau deshalb ist eine individuelle Herangehensweise im Bereich Coaching, Ernährung und Training die beste Vorgehensweise.

Obwohl Absolutionen im Fitness Bereich tendentiell nichts wirklich zu suchen haben, sind sich die meisten Top Level Coaches, Profis und Wissenschaftler einig:

Ein “One Size Fits All” Programm existiert nicht.

Detox & Stoffwechselkuren – Der neue Hype

Precision Nutrition begegnet allen ernährungsbedingten Themen mit Fakten, wissenschaftlichen Grundlagen und einer Erfahrung mit über 30’000 Kunden.

Mit der Präzision des Handgelenks eines Chirurgen analysiert PN das Thema “Detox & Stoffwechselkuren”, was ich gerne in diesem Blog Post paraphrasieren möchte.

Meiner Meinung nach wird mit Stoffwechseloptimierungen und Detox Kuren unter dem Deckmantel der Gesundheit und des “Geheimnis des Abnehmens” ein zwielichtiges; sogar unter Umständen potentiell ungesundes System verkauft.

Die Grundlage dieser Kuren?

Aus der Sicht von empirischen und wissenschaftlichen Daten her keine!

Es existiert (bis heute) keine wissenschaftliche Basis bezüglich eines notwendigen, externen Prozesses der den Körper von Toxinen reinigen soll.

Was sind Toxine?

Toxine sind Moleküle, Proteine und Peptide die Erkrankungen im menschlichen Gewebe auslösen können.

Dies kann durch Absorption und/ oder einfachem, physischen Kontakt stattfinden.

Wichtig ist die Unterscheidung der Dosis.

Ein kleines Toxin ist beispielsweise ein Bienenstich.

Eine Boot-Ladung Toxine wäre Botulismus (Fleischvergiftung) mit tödlichen Folgen.

Toxine im Haushalt

Salz z.B. besitzt eine letale Dosis von 50 (LD50).

Was bedeutet diese Zahl genau?

50% aller Menschen, die 60 kg schwer sind würden bei einer Aufnahme von 200 g Salz auf einmal, sterben. 

Viele von uns nutzen täglich Salz und haben wahrscheinlich einen 1kg Beutel irgendwo in der Küche rumstehen.

Zucker in drastisch überhöhtem Masse kann die Pankreas beschädigen und Atherosklerose verursachen.

Weder Salz noch Zucker sind deswegen toxisch; die Dosis macht bekanntlicherweise das Gift.

Ok, aber echte Toxine..

.. können in kleinen Mengen sogar vorteilhaft sein!

Phytochemikalen (Inhaltsstoffe von Pflanzen) beispielsweise sind in hohem Mass ungesund für den menschlichen Organismus.

Gesunde Mengen hingegen werden für ihre Anti-Krebs Wirkung gepriesen!

Das Argument also, dass alle möglichen Toxine mit einer extraordinären Kur bekämpft werden müssen hält im Angesicht biologischer und empirischer Fakten nicht wirklich stand.

“Ein gesunder Lifestyle ist die beste Detox-Kur”

Menschliche Detox Systeme

Der menschliche Organismus besitzt eine ganze Armee von Detox Systemen:

  • Magen-Darm Trakt
  • Leber
  • Nieren
  • Haut
  • Lungen
  • Lymph- und Atmungssystem

Wer seinen Organismus gut pflegt (mittels Bewegung und qualitativ hochwertiger Ernährung) hat gegenüber “Toxinen” nicht viel zu befürchten.

Der Grundsatz lautet hier ganz klar:

Lieber 365 Tage lang auf Ernährung und Bewegung achten um die eigenen Detox System zu fördern, anstatt diese Grundregel zu missachten und dafür 4 Tage im Jahr einen “Cleanse” oder “Detox” zu machen.

Abnehmen und Fettabbau

Viele verfolgen eine Stoffwechseloptimierung oder Detox Kur um Gewicht zu verlieren bzw. Fett abzubauen, was vielleicht kurzfristig gesehen auf der Waage auch sichtbar ist.

Ein Gemisch aus Wasser, Kohlenhydraten und Darmmasse zeichnet sich hier verantwortlich für den kurzfristigen Gewichtsverlust.

Ein Fettabbau findet in einer, für den Körper sogenannten “Notsituation” nicht statt.

Dieser vermeintliche Erfolg ist also nur von kurzer Dauer da der Körper aufgrund der extrem tiefen Energiezufuhr die Fettzellen als seine wichtigsten Reservedepots schützt.

Nach kurzer Zeit gleicht der Körper diese verursachte Entleerung wieder aus.

Das Gespräch mit Vertretern

Ich kann mich noch gut erinnern als meine Freundin und ich von Vertretern einer bekannten Stoffwechselkur angesprochen wurden.

Ihr Ansatz war es mich für ihr Produkt zu überzeugen damit sie einen “legitimen” Trainer in ihr Portfolio von Experten einbinden können.

Als Kontra auf mein Argument bezüglich der Illusion des schnellen und kurzfristigen Gewichtsverlust ohne bleibenden Erfolg, hiess es:

“Ja, das ist uns klar aber viele wollen in kurzer Zeit schnell abnehmen und das können wir ihnen auf diese Art und Weise bieten.”

Langfristigkeit und dauerhafter Erfolg war ihnen grundsätzlich egal; Hauptsache die Nachfrage wird augenblicklich befriedigt.

Offen und ehrlich erwähnten sie auch das Model des wiederkehrenden Umsatzes.

Das einzige was zählt ist der potentielle Profit, den ich von meinen Kunden durch wiederkehrende Verkäufe an Supplementen erwarten könnte.

Freundlich aber bestimmt habe ich auf ihr Angebot verzichtet weil ich meine Kunden ehrlich gesagt nicht verarschen möchte.

Positiver Effekt

Der einzige positive Effekt einer Stoffwechselkur ist folgender:

Der Mensch konsumiert mehr nährstoffreiche Lebensmittel wie Grüntee, Gemüse und Früchte.

Leider verblasst auch dieser Effekt wieder sehr schnell, da der Körper sehr schnell einen “Overload” verzeichnen kann

Die Verarbeitung solcher Lebensmittel kann sich schwierig gestalten; ist in den meisten Fällen doch zur gegebenen Zeit der Kur der Konsum von “ungewohnten” Lebensmittel wie Gemüsesäften, exotischen Früchten etc. stark erhöht.

Negative Effekt von Detox/ Stoffwechselkuren

Die Liste der negativen Aspekte einer solchen Kur ist leider verhältnismässig lange und alarmierend.

Ironischerweise können diese Kuren, die als “entgiftend” und “gesund” verkauft werden eine potentielle Gefahr für die Gesundheit sein.

Schwindel und Erschöpfung

Die Probleme, die solche Kuren mit sich bringen können sind folgende:

Sie sind grundsätzlich unangenehm; man fühlt sich schwach, schwindlig und lustlos

Aufgrund des tiefen Energiehaushalt, hat man oft kalt, fühlt sich müde und erschöpft und der Stuhlgang ist unregelmässig.

Es besteht die Gefahr eine „Overload“ Effekts – Von 0% Gemüse und Früchte auf 150% kann den Körper irritieren.

Aufgrund des sehr hohen Gemüsehaushalts können die Nitratwerte in die Höhe schiessen; dies kann eine Gefässerweiterung und folgend Kopfschmerzen verursachen.

Starke Blutzucker-Schwankungen können die Folge sein, was eine direkte Gefahr für Diabetiker und ein potentielles Risiko für alle anderen bedeutet.

Blockierung der natürlichen “Detox-Crew”

Ebenfalls aufgrund der geringen Energieaufnahme, fehlt es an Nahrungsfasern.

Nahrungsfasern reinigen den Magendarm-Trakt, verlangsamen die Verdauung auf positive Weise und helfen bei der Absorption von Nährstoffen.

Ironischerweise behindern also Entgiftungskuren unsere „natürliche“ Reinigungscrew im Magendarm-Trakt.

Es fehlt an essentiellen Fetten was Probleme für die Gallenblase verursachen kann da diese Fett für organische Prozesse benötigt (z.B. für die Produktion von Gallensalz).

Die Elektrolyten-Balance in der Zelle kann gestört werden.

Festen oder Fasten Prinzip

Es wird das “Festen oder Fasten” Prinzip verfolgt; das klassische Problem der heutigen Ernährungsweise vieler Menschen.

Das regelmässige On/ Off Muster wird verstärkt, was in keinster Weise zu einer Veränderung der Denkweise gegenüber der Ernährung beitragen kann.

Fazit

Eine 7-tägige Stoffwechseloptimierung oder Detox Kur besitzt keine legitime Grundlage, kann ungesunde Nebenwirkungen mit sich bringen und ist meiner Ansicht nach eine Geldverschwendung.

Ein gesunder Lifestyle mit nährstoffreicher Ernährung, guter Energiebeilanz und Bewegung ist die beste Entgiftung, die du deinem Körper das ganze Jahr hinüber bieten kannst.

Quelle: Precision Nutrition

Verändere deine Sichtweise auf Ernährung und Training!

Über 100 Kunden haben bereits mit Lebe Stark zusammengearbeitet um ihre Ernährung und ihr Training in den Griff zu bekommen … Ich erkenne immer mehr, wie wichtig die holistische Vorgehensweise als Trainer ist.

Wir wollen dir keine faden Ernährungspläne und/ oder ein absolut restriktives Essverhalten verschreiben; wir wollen viel mehr deine Denkweise und dein Bewusstsein gegenüber der täglichen Ernährung verändern.

Ist die Ernährung ein Thema für dich und du wünscht mehr Infos über unser erfolggeprüftes Besser Esser Paket?

Möchtest du die Ernährung direkt mit dem Training kombinieren um somit die besten Erfolg erzielen zu können?

Unsere Fat Burner und Muscle Builder Pakete machen dies möglich!

Unsere Pakete und unser Coaching ist zwar keine Garantie, dass du Erfolg haben wirst.

Du erhöhst aber die Wahrscheinlichkeit dein Ziel zu erreichen und bist bei uns nicht nur in guten sondern auch in professionellen Händen.

Bist du interessiert an einer Veränderung? Trag deine Email Adresse auf unsere Liste ein! Wir kontaktieren dich unverzüglich um alles weiter zu besprechen und das kostenlos! 

Trage dich auf unsere Liste ein und triff damit direkt zwei Entscheidungen:

  • Dein erster Schritt ist einer der wichtigsten! Wir von Lebe Stark wissen, dass man sich manchmal schämt Hilfe zu holen. Unser Job ist nicht, "Coach Hardass" zu spielen sondern dir ernsthaft zu helfen. Traue dich, deinem Körper etwas gutes zu tun!
  • Geniess das Gefühl der Vorfreude! Selbst wenn du dich nur für dieses Gefühl auf die Liste einträgst, tust du schon das Richtige. Aus einem Gefühl der Vorfreude kann ein Funken entspringen, der im Verlauf dieser Reise zu einem lodernden Feuer werden kann!

Wir respektieren deine Privatsphäre und spammen dich nicht zu!

Verbinde dich mit Lebe Stark

Livestreams am Puls der Zeit

Neues Videos jeden Dienstag und Freitag

Ehrlich, persönlich und direkt

Inspiration durch die Kraft des Bildes