Offen trotz Lockdown – Unser Outdoor-Konzept

Geschrieben von Gregory Dzemaili

Senior Coach & Gründer

26. Dezember 2020

Update 6.1.21

Die neuen Massnahmen sehen vor, dass unser Studio noch länger geschlossen bleibt als bisher angenommen. 

Für dich heisst das, dass du dir am besten ein (oder zwei) Set(s) an Thermowäsche zulegst, wenn du mit uns draussen vor dem Studio trainieren möchtest. 

Das erste Feedback unserer Kunden zeigt, dass unser Outdoor Training kein Thema ist wenn warme Kleidung vorhanden ist. 

Ernährungsoachings (unsere sogenannten Checkpoints) finden via online Zoom statt; auch hier sind wir nicht wirklich eingeschränkt.

Update 22.12.20

Der Schweizerische Bundesrat hat erneut entschieden, dass wir ab Dienstag, 22.12.20 das Studio schliessen müssen.

Das bedeutet, dass wir nicht mehr im Studio trainieren können; aber dafür draussen! 💪

    Wir haben bereits einen „Outdoor“ Bereich vor unserem Studio im Parkplatz Unterstand eingerichtet da Outdoor Training bis max. 5 Personen erlaubt ist.

    Damit bleiben eure Stunden bestehen und wir trainieren weiterhin bei uns – einfach nicht mehr im sondern vor dem Studio.

    Die Power der Kettlebell

    Wir empfehlen euch gute Outdoor Kleidung im Zwiebelprinzip:

    

- Unterleibchen/ Tank Top


    – T-Shirt


    – Hoodie


    – Windjacke


    – Mütze/ Kappe


    – Dünne Handschuhe



    – Warme Jogginghosen

    Wir können also trainieren – und gleichzeitig beweisen, dass die Kettlebell KEIN Gym benötigt und wir damit unabhängig sind.

    Weitere Blog Posts..